Bg_teaser_small
Die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH ist im Auftrag der Freien Hansestadt Bremen für die Entwicklung, Stärkung und Vermarktung des Wirtschafts-, Messe- und Veranstaltungsstandortes Bremen zuständig. Ihr vorrangiges Ziel ist es, mit ihren Dienstleistungen und Angeboten zur Sicherung und Schaf...
WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH
StellenbeschreibungRandstad Referenznummer: R_608136Für unseren Kunden in Bremen, ein Handelsunternehmen aus der Nahrungs- und Genußmittelbranche, suchen wir im Rahmen der Personalvermittlung, zum nächstmöglichen Termin, einen Sachbearbeiter Vertriebsinnendienst (m/w).Ihre Aufgaben:• Telefonischer K
Randstad Deutschland GmbH & Co. KG
Jobbeschreibung: Büroorganisation / Terminkoordination / Unterlagenmanagement Planung und Durchführung von Meetings und Reisen Fuhrparkmanagement Korrespondenz Personalbetreuung / Vertragsabwicklung / Personalauswahl / Aktenbearbeitung Zusammenarbeit mit Betriebsrat und GF, sowie juristischer ...
Jobbeschreibung: Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer offenen Stellenbeschreibung für die Tätigkeit als: Kundenbetreuer (m/w) für die schriftliche und telefonische Sachbearbeitung für unseren Auftraggeber BMW. Werden Sie ein Teil unseres Teams der iPS Bremen GmbH und betreuen
Aufgaben: Sachbearbeitung im SAP-Modul FI + MMAbstimmung von MaterialflüssenBearbeitung von FehlermappenBuchung von MaterialbewegungenMitarbeit bei der Materialbuchhaltung des Ersatzteilgeschäfts Erforderliche Kompetenzen: abgeschlossene kaufmännische Ausbildung zum Finanzbuchhalter mit langjähriger Berufserfahrung im FinanzwesenSehr gute Kenntnisse in SAP FI, MM, IMSehr gute MS Office KenntnisseKenntnisse in der Bilanzierung
men-in-motion GmbH

Bremen

Einwohner 548.547

Arbeitslosenquote 10.1%

Die Stadt an der Weser ist eine alte Handelsstadt, die sich gewandelt hat. Wo früher Schiffe in Werften gefertigt wurden, entwickelt sich heute die Luft- und Weltraumtechnologie. Bremen ist einer der größten Dienstleistung- und Hochtechnologie-Standorte des Nordens. Doch immer noch spielt der Im- und Export eine Rolle, das liegt der Stadt in den Genen...